Windelabsorber


Ziel: Mit fertigem Kunststoff arbeiten - wo bleibt das Wasser?


Material: Stein, Watte, Windel, 3Teller, Wasser


  • Lege auf einen Teller ein Stein, auf einen zweiten Watte, auf den dritten Superabsorber (z.B. Windeln)
  • Jeweils ein Messlöffel Wasser darüber gießen
  • Beobachte was passiert und drücke mit dem Finger auf die Watte und den Superabsorber
  • Wieviel Messlöffel Wasser passt auf den Superabsorber, bis er kein Wasser mehr aufnehmen kann?


Andere Experiment der Sorte Chemie allgemein: Rotkohlzauberei , Parfümherstellung , Kristallzüchtung , Zucker und Säure , Leuchtender Briefumschlag , Leuchtende Zuckerkristalle