Schatten groß und Schatten klein


Material:1 Frühstücksbrettchen, 2 Kerzen und Streichhölzer, 1 Stück Faden, 1 kleiner Gegenstand, 1 Stück Gartenschlauch


Es ist einfacher, wenn du diesen Versuch mit einer Freundin oder mit einem Freund durchführst. Stellt in einem dunklen Raum ein Frühstücksbrettchen ca. 40 cm vor einer weißen Wand auf. Gut ist es, wenn ihr das Brettchen etwas erhöht auf einen anderen Gegenstand stellt. Hinter dem Brettchen stellt ihr eine brennende Kerze auf. Ihr seht an der Wand den Schatten des Brettchens. Markiert mit einem Bleistift die Eckpunkte des Schattens an der Wand. Jetzt könnt ihr die Kerze auspusten. Spannt nun den Faden jeweils von einem Eckpunkt des Schattens über die Ecken des Brettchens bis nahe an den Docht der Kerze.

Was beobachtet ihr?

Zwischen Licht und Schatten ist der Faden krumm / gerade wie eine Linie.

Wiederhole diesen Versuch für alle 4 Ecken des Schattens. Zeichne die entsprechenden Linien in dem Bild von allen 4 Eckpunkten bis zur Flammenmitte ein. Benutze hierfür ein Lineal. Die Linie zwischen Licht und Schatten entlang des Fadens zeigt, dass das Licht auf einem geraden Weg läuft. Wenn man Fäden von den 4 Ecken des Schattens auf der Wand über die Ecken des Brettes hinaus spannt, treffen sich alle dort, wo die Kerzenflamme ist.

  

So führt ihr den 2. Versuch durch

Entfernt die Kerze weiter vom Brettchen und rückt danach die Kerze näher zum Brettchen heran.

Was beobachtet ihr:

Der Schatten auf der Wand wird größer, wenn die Kerze_______

Der Schatten auf der Wand wird kleiner, wenn die Kerze_______


Wo muss in dem Bild jetzt wohl die Kerze stehen? Zeichnet sie ein.

Tipp: Ihr könnt zur Hilfe wieder die Linien in die Zeichnung malen, so wie es die eine eingezeichnete Linie schon vormacht.

Wie kann man die Größe des Schattens außerdem verändern?

Schreibt eure Antwort auf.




Andere Experimente der Sorte Licht & Schatten:

Das Schattenspiel (ein Unterschied der Tagesabschnitte), Doppelschatten , Kann eine gespiegelte Lampe Schatten werfen , Die Nebenflamme einer Kerze , Schattenspiel