Sauerstoffnachweis und Entstehung


Entzünde ein langes Holzstäbchen (Schaschlikstab), bis es gut brennt. Blase dann die Flamme aus, so dass das Holz gerade noch glimmt. Dann tauchst du den glimmenden Span in das Reagenzglas. In Gegenwart von größeren Mengen an Sauerstoff beginnt das Hölzchen hell zu leuchten und entflammt.

  Material: Einen Gasbrenner, ein langes Holzstäbchen, Kaliumpermanganat, ein Reagenzglas und eine Reagenzglasklammer.    

Fülle eine kleine Probe von Kaliumpermanganat in das trockene Reagenzglas. Erhitze die Substanz vorsichtig. Sobald das Kaliumpermanganat zu knistern beginnt, führst du die Glimmspanprobe durch. Es ist Sauerstoff entstanden