Treff MINT

Zeitraum: 01.01.2017 – 31.12.2018

Ort der Veranstaltung: Marzahn Nord,  Quartiersmanagement Marzahn-Nordwest, Havemannstraße 17a , 12689 Berlin

Mit dem Projekt „Treff MINT“ wird die Arbeit des Projekts „Mach MINT“ in veränderter Form und mit neuer Schwerpunktsetzung fortgesetzt. Zur Verbesserung der naturwissenschaftlichen Bildung werden Pädagog*innen aus Kitas und Schulhorten in diesem Themenbereich qualifiziert. Zur stärkeren Verankerung der naturwissenschaftlichen Bildung wird der Wissenstransfer und (naturwissenschaftlich- und pädagogisch-)fachliche Austausch im Netzwerk weiter intensiviert, ausgebaut und verstetigt sowie die lokale Öffentlichkeit in den Wissenstransfer eingebunden ("Wissenschaftstag").

Im Rahmen des Projekts werden so drei wesentliche Ziele verfolgt: (1.) Es sollen handlungspraktische und alternative Lernreize für Kita- und Grundschulkinder gesetzt werden. (2.) Hierfür sollen Mitarbeiter_innen aus Kitas, Schulhorten sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen im Bereich Naturwissenschaften qualifiziert werden. Sie sollen in die Lage versetzt werden selbständig naturwissenschaftliche Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Es soll das Konzept "Wissenschaftstag" entwickelt und mindestens ein Wissenschaftstag durchgeführt werden. (3.) Das bereits geschaffene Netzwerk aus schon erreichten Erzieher_innen und Einrichtungen soll weitergeführt und ausgebaut werden, um so einen fortdauernden Wissenstransfer zu ermöglichen.